Flyer  

Flyer Front

   

Social Media  

Facebook logo square

   

Paralympics 2020  

tokyo sq-24032042f4b4b41623019f8fb968fa351ac16a0e-s6-c30

   

Partner  

     crop original drs logo

      Unknown

 

 

149b1a19967427a21c4fd6f9b4be2df6 

   

Anmeldung  

   

Para-Badminton hat in Thüringen einen neuen Anlaufpunkt gefunden

Das 1. Para-Badmintonturnier in Thüringen in Kooperation mit dem TBRSV e.V.,1.BC Mühlhausen und dem Rehasportverein Mühlhausen e.V. am 02.042017 war ein voller Erfolg.

Ein Anfang ist gemacht, um die Sportart im Verband und über die Grenze von Mühlhausen / Thüringen hinaus noch bekannter zu machen und um zu zeigen, wie einfach es ist, das Para-Badminton in den Trainingsalltag einzugliedern, da sich das Regelwerk, bis auf Kleinigkeiten, kaum vom Regulären unterscheidet.

Ideengeber dieser Veranstaltung war der Fachwart Rollstuhlsport Marco Pompe aus Altengottern, der schon aktiv an den Trainingseinheiten des 1.BC Mühlhausen teilnimmt.

Zu diesem Event konnten wir zahlreiche Teilnehmer begrüßen, unter anderen Sven Baum (Spitzensportler im Rollstuhl - Para - Karate), sowie Paralympics-Sieger Mario Oehme im Bogensport. Die größte Gruppe an Sportlern stellten jedoch die Hot Wheels von BIG Gotha.

Zum Start gab es einen Schnupperkurs mit Regelkunde und Trainingstipps. Im Anschluss mussten sich auch die Fußgänger im Rollstuhl beweisen, was für beide Seiten ein großer Spaß war.

Nach der Mittagspause wurde ein Turnier über zwei Gewinnsätze in Form ,,jeder gegen jeden´´ gespielt. Hierbei stand immer der Spaß am Spiel und der faire Umgang miteinander im Vordergrund.

Vor der Siegerehrung gab es noch eine Lektion und Vorführung von Holger Hörenbaum mit seinem Sohn Marcel, die Beiden reisten extra dafür aus Stuttgart an. Sie sind im DRS für den Ausbau des Breitensports und der Öffentlichkeitsarbeit im Para-Badminton zuständig und sicherten dem 1.BC Mühlhausen auch in Zukunft die Unterstützung des Verbandes zu. Weitere Pläne für 2018 wurden mit allen Beteiligten schon besprochen.

Der TBRSV e.V. stellte in diesem Zusammenhang Urkunden und Preise zur Verfügung. Die Pokale wurden durch den Rehasportverein Mühlhausen e.V. bereitgestellt. Der 1.BC Mühlhausen sorgte mit Marcus Ahner, Gordon Winter und Team für einen reibungslosen Ablauf, sowie für das leibliche Wohl.

Vielen Dank an alle Partner und Helfer an diesem Tag. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit euch dieses Turnier zu veranstalten.

  

Geschrieben von:

Marco Pompe